„Ich nehme ab“-Kurs im SGZ Nord-Ost-Bad – das erste Fett ist geschmolzen!

Seit März läuft der „ICH nehme ab“ -Kurs im Sport- und Gesundheitszentrum Nord-Ost-Bad in Essen-Schonnebeck. Nun stand das erste Wiegen an und zeigte verblüffende Ergebnisse.

„Wir messen nicht nur das Gewicht, sondern auch Fettanteil und Muskelmasse“, sagt Ernährungswissenschaftler Michael Pagelsdorf. „Unser Ziel ist es nicht, möglichst viele Kilos auf der Waage zu sehen. Das ist ein falscher Ansatz. Wir wollen, dass der Gewichtsverlust aus dem Fett stammt – und das überprüfen wir.“

Ein Beispiel: Frau S. hat seit März 10,2 kg verloren. Nach der Berechnung des Wiegens hat sie sogar 10,6kg an Fett verloren. Wie kann das sein?

Sportwissenschaftlerin Christina Grütering erklärt: „Durch das begleitende, individuell abgestimmte Workout, werden nicht nur mehr Kalorien verbrannt, wir erhalten auch die Muskelmasse, bzw. bauen diese im Idealfall sogar auf. Dies wirkt sich wiederum auf den Fettstoffwechsel positiv aus. Auf der Waage steht also mehr Gewicht, als man als Fett tatsächlich verloren hat.“

„Das ist verblüffend!“, sagt Pagelsdorf. „Denn Körperfett hat pro Kilogramm 7000 Kilokalorien. Das bedeutet, dass Frau S. pro Woche ca. 5000 Kilokalorien verbrannt hat. Also pro Tag ca. 700 kcal.“

Auch die anderen Teilnehmer verzeichnen ähnlich gute Ergebnisse. Der Kurs ist somit schon jetzt ein voller Erfolg!

Es bleibt spannend, zumal die Teilnehmer noch 3 Monate vor sich haben.

Wir halten Sie hier weiter auf dem Laufenden!

Sie sind an dem „ICH nehme ab“- Kurs interessiert – dann informieren Sie sich gerne beim Team des Sport- und Gesundheitszentrums Nord-Ost-Bad unter der Rufnummer: 0201-17 86 94 6.

Michael Pagelsdorf

Bild: © Bilddatenbank LSB NRW – Fotograf: Michael Grosler